Workshop-Reihe "Emotionale Intelligenz. 
    Auf dem Weg zu Selbstbestimmung und Integrität."

    Erlebst du manchmal Situationen, ob beruflich oder privat, in denen du gerne etwas sagen würdest, aber wie ein scheues Reh (zu lange) schweigst? Oder Momente, in denen du eher ausflippst wie ein aufbrausender Gorilla, obwohl du gerne gelassen bleiben würdest? Und fühlst du dich manchmal überwältigt von unangenehmen Gefühlen oder plagenden Sorgen?

    Für alle, die mindestens einmal "Ja, das kenne ich (leider)." gedacht haben, wurde eine dreiteilige Workshop-Reihe entwickelt, bei der es im Wesentlichen um Emotionale Intelligenz, Selbstbestimmung und Integrität geht. Das Motto: Fühlen, was ist und sagen, was ist - ohne dich zu verleugnen und ohne dein Gegenüber anzugreifen.

    In den drei Workshops wirst du dich mit deinem Selbstbild, deinen Wahrnehmungen und deinen bisherigen Entscheidungen auseinandersetzen und neue Wege entdecken, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Workshop-Reihe wurde für all jene entwickelt, die es wirklich wissen wollen. Mit anderen Worten: Es geht nicht um Optimierung oder neue Werkzeuge, sondern um Selbsterkenntnis und Befreiung für ein Leben in Frieden, Freiheit und Fröhlichkeit.

     Hier noch mal die Koordinaten von Modul 1 im Überblick:

    > 14.-15. Okt (Freitag 18-21 Uhr | Samstag 11-20 Uhr)
    > Bodywise, Clemens-Schultz-Straße 50, 20359 Hamburg
    > Kosten: 120 Euro (netto) | 142,80 Euro (brutto, inkl. 19% USt.)


    Mit einem Klick auf TICKETS kannst du dich zum ersten Modul am 14.-15. Okt anmelden.
    Die maximale Teilnehmer*innenzahl ist auf 12 begrenzt.

    Bei Fragen einfach fragen ...
    Alexandra: 0172 544 6983 | alexandra.kuschelpraxis@gmail.com | https://www.kuschelpraxis.com/
    Philipp: 0175 59 555 95 | mail@philipp-karch.de | www.philipp-karch.de 

    Wir freuen uns auf euch!
    Alexandra & Philipp


    PS: Modul 2 findet übrigens am 11.-12. Nov statt und Modul 3 am 2.-3. Dez. Falls nicht alle Termine passen: Du kannst gerne erst einmal nur das erste Modul machen und bei dem zweiten und dritten auf neue Folgetermine zählen. Wir informieren zeitnah über die Termine in 2023.