11. Jan 2021

    11.01.21 11:55 By Philipp Karch

    Hier erscheint Woche für Woche der Anti-Ärger-Newsletter als Blog. Falls du nicht nur den Blog lesen willst, sondern auch den Newsletter jeden Montag um 5 vor 12 erhalten willst, melde dich hier an.

    Newsletter bestellen

    Der Hauptartikel

    Verteufelst du noch oder rahmst du schon?

    Verteufelst du noch oder rahmst du schon?W

    Dein Gegenüber schaut schon wieder aus dem Fenster. Dabei tippen seine Finger ungeduldig auf die Tischoberfläche. Und du hörst leise sein Seufzen. Dein Urteil: Ich okay, der nicht okay. 
    Was wäre, wenn du deinen Ärger einfach so auflöst, weil du erkennst, dass es hier etwas zu lernen gibt für dich. Mithilfe von Reframing erkennst du im unerwünschten Verhalten des Anderen deine Entwicklungschance ...


    zum Artikel in der Anti-Ärger-App

    Der Podcast

    Von algorithmischen Widrigkeiten, sprachlichen Widerständen und gestörten Mittagsruhen

    Ist es eher die Frau des Geschäftsführers oder eher der Mann der Geschäftsführerin oder am Ende gar die "geschlechtslose Geschäftsführung"? Was braucht es, um Angestellte für einen Sprachkurs zu begeistern? Und welche Ansage sollte ich machen, um beim Nickerchen garantiert nicht gestört zu werden? 

    alle Podcast-Folgen in der Anti-Ärger-App hören

    Das Zitat

    Tagträumst du noch oder schaffst du schon Wahlmöglichkeiten?

    Achtsamkeit schafft Zeit. 
    Zeit schafft Auswahlmöglichkeiten. 
    Auswahlmöglichkeiten schaffen Freiheit.
    | Henepola Gunaratana