1. Juni 2022

    01.06.22 14:37 By Philipp Karch

    ANTI-ÄRGER-APP

    In der Serie zu Schlagfertigem Kontern schauen wir uns heute drei weitere Strategien an, und zwar das Erfragen von Bedeutung, Bedürfnis und Beobachtung.

    Beim Erfragen von Bedeutung lenkst du die Aufmerksamkeit auf unbestimmte Begriffe, z. B. "Was meinst du genau mit "schlimm"?. Beim Erfragen der Bedürfnisse erkundigst du dich nach der positiven Absicht des Anderen, etwa "Was genau haben Sie davon, wenn Sie das sagen?". Und beim Erfragen der Beobachtung gehst du rückwärts auf dem Zeitstrahl und ...
    IN DER APP VERTIEFEN

    INSTAGRAM

    Sohn, warum freust du dich nicht mit über die Euro-League-Karten?
    | 6. Mai

    Deutsche Bahn, warum bist du so empathielos?

    Bürgersteig, warum warnst du mich nicht ausreichend?

    Freiheit, wo versteckst du dich in meinem Kopf?
    INSTRAGRAM STORY FOLGEN

    PODCAST

    Deutsche Bahn, warum setzt du Züge ein, die nur ein Klo haben? Warum ist das eine dann auch noch kaputt? Und warum informierst du nicht, wenn auf die 15-min-Verspätung weitere 10 Minuten Verzögerung folgten?

    Wut im Job - Wie wir Wut aktiv nutzen können (Gast-Podcast für den VDI)

    Toni, warum stellst du dich über den Journalisten und wer bist du überhaupt?
    PODCAST HÖREN

    WOCHENSHOW

    Von kapitalisiertem Hunger, riskanten Abstandsfixierungen, nackten Frauen, löchrigen Gummis und (mich) überfordernden Bahnüberraschungen

    Von Burka-Pflichten, Flug-Masken und Helikopter-Söhnen ...

    Von Zöger-Strafen, einem Organspenden-Ja und dem Menstruations-Frei ...

    Von 10.000 Fehlversuchen, einem 9-Euro-Wagnis und bayrischer Trauer-Prävention ...
    WOCHENSHOW STREAMEN

    ZITATE

    "Fünf Vorsätze für jeden Tag: Ich will bei der Wahrheit bleiben; Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen; Ich will frei sein von Furcht; Ich will keine Gewalt anwenden; Ich will guten Willens sein gegen jedermann."

    "Gib mir sechs Stunden einen Baum zu fällen und ich werde die ersten vier mit dem Schärfen der Axt verbringen."´

    "Die Art, wie wir mit unseren Ängsten umgehen, hindert uns daran zu lieben."
    WEITERE ZITATE LESEN