Ärgernotfallstrategie-Nr. 2: Das WEGPAUSIEREN

20.02.19 07:54 By Philipp Karch

Ärgernotfall-Strategie heißt: Ohne groß nachzudenken dich schnell aus der Schusslinie nehmen. Das muss nicht immer schlau und nachhaltig sein, aber es hilft. Zumindest in dem Moment. "Notfall" halt.

Letzte Woche ging es hier um das WEGORIENTIEREN. Der Ansatz: Einfach abhauen. Weil du dir sagst: „Für solche Ärgerangebote ist mein Leben zu kurz“. Wenn dir das zu radikal ist, entscheide dich für die kleine Schwester von WEGORIENTIEREN, das WEGPAUSIEREN.

WEGPAUSIEREN  Ich kann heute leider nicht

... und morgen vielleicht auch nicht.

Wir bleiben beim Beispiel von letzter Woche. Du vertrittst im Meeting eine Position und Stefan verdreht die Augen. Statt offen auszusprechen, was ihn stört, macht er einen auf Neandertaler. Weil das schon so oft war, vermutest du, dass das auch heute so sein wird. Doch heute ist etwas anders. Denn du fehlst. Du bist einfach nicht da.

Gönn dir heute eine Auszeit. Einen Tag ohne Konfliktangebot von Stefan. Eine kleine SMS, ein kurzer Anruf, eine offizielle Krankschreibung – dir fällt bestimmt etwas ein, um deine vorübergehende Abwesenheit zu begründen. Vielleicht bleibst du einfach so weg.

Du hast die Wahl zwischen hingehen und leiden oder wegbleiben und nicht leiden. Und du entscheidest dich fürs temporäre Wegbleiben, für das WEGPAUSIEREN. Was kurzfristig auf jeden Fall ein Vorteil ist. 

Auf Dauer eher keine nachhaltige Strategie, weil du dich ja nicht ewig verstecken kannst. Aber manchmal wird es genau das sein, was du brauchst. Schnelle Hilfe. Denn heute erlaubst du dir einen schönen Tag. Einen Tag ohne Stefan und seine rollenden Augen.

Fazit

Was bedeutet das WEGPAUSIEREN für dich und deine Kompetenz zur Konfliktvermeidung? Welche Vorteile winken? Und welche Nachteile drohen? 

HÖRBUCH und PODCAST

Du willst dir das Ganze noch mal in Ruhe anhören? Dafür findest du das HÖRBUCH. Oder dich interessiert, wie Désirée und ich mit der Möglichkeit des Wegpausierens konkret umgehen? Dann hör dir den PODCAST an.

HÖRBUCH
PODCAST
HÖRBUCH
00:00
  • 01_Kap1.2_Wegpausieren
    00:00
PODCAST
00:00
  • 01_Kap1.2_Wegpausieren_Podcast
    00:00

Ausblick

Falls dich das WEGPAUSIEREN nicht anspricht oder es nicht alle deine Ärger-Situationen löst, kommt nächste Woche die dritte Ärgernotfall-Strategie, das WEGVISUALISIEREN

Hier geht's übrigens zum Newsletter und hier zum Fachbuch. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, ruf einfach an (0175 / 59 555 95) oder schreib mir eine Email. Ich freue mich, von dir zu hören!